ZURICH Versicherung – Altes Auto – Neues Auto – Erklärfilm

Im Sommer 2015 bekamen wir über die Transformationspiloten Frankfurt die Anfrage für eine Erklärfilme-Reihe. Einige Monate später folgte die Zusage für zwei Filme mit der Aussicht auf eine komplette Reihe. Mithilfe kleiner Geschichten aus dem Leben sollen die Filme die Versicherungsberater im direkten Kundengespräch unterstützen.

Es galt ein sympathisches Drehbuch zu einer vorliegenden Story zu schreiben und auf die Zurich zugeschnitten zu visualisieren. Bei der Umsetzung war uns Eins besonders wichtig: das Augenzwinkern, das den Markenauftritt der Zurich – insbesondere die Werbespots – auszeichnet, in unseren Film zu übersetzen.

Das Ergebnis seht ihr hier: ein 2D-Erklärfilm, der die Vorteile einer Aktualisierung des Versicherungsvertrags mithilfe einer Analogie zum Autokauf verdeutlicht. Als visuelle Konstante für die Filmreihe konzipierten wir ein 3D-Intro und -Outro, das einen Übergang der Zurich Bildmarke zur Bühne unserer Story schafft, und gleichzeitig das „Schutzelement“ des Unternehmens zitiert.

In der engen Einbindung von Erklärfilmen in Corporate Design und Corporate Identity eines Unternehmen sehen wir die Zukunft des Mediums. Den Markenauftritt auf allen Ebenen auch in diesem Format fortzusetzen ist eine logische Konsequenz und gewinnt immer mehr an Relevanz. Der Corporate Erklärfilm sollte im Idealfall aus der vorhandenen Corporate Identity eine an das Unternehmen angepasste und individuelle Bildsprache, Erzählstruktur, Animation und Vertonung in sich vereinen und somit die Markenidentität auch in dieses recht neue Medium transportieren.

Alle Be­tei­lig­ten an diesem Erklärfilm

Storyboard: Kirsten Piepenbring, Tobias Fröhlich, Carsten Bartsch
Illustration: Kirsten Piepenbring
2D-Animation & Schnitt: Carsten Bartsch
3D-Animation: Tobias Fröhlich
Sounddesign: Carsten Bartsch
Sprecherin: Maja Byhahn
Musik: Peter McIsaac Music

Ein Besonderer Dank geht an:
www.transformationspiloten.de
www.zurich.de