Erklärfilm – chronische Schmerzen – bomedus

Die bomedus GmbH ist ein StartUp aus Bonn, das in enger Zusammenarbeit mit der Uniklinik Bonn ein elektronisches Verfahren für die Schmerztherapie entwickelt hat.

Die sogenannte SFMS-Technologie funktioniert – im Vergleich zu anderen Verfahren – direkt an den Schmerzfasern der Haut. Durch eine sanfte und wiederkehrende Stimulation werden die durch chronische Schmerzen erweiterten Nervenbahnen zurückgebaut und die Übermittlung von Schmerzimpulsen vermindert.

In unserem knapp zweieinhalbminütigen Corporate-Erklärfilm im 2D/3D Stil zeigen wir sehr bildhaft, wie dieses abstrakte Verfahren funktioniert. Damit der Erklärfilm sich in das Corporte Design des Kunden integriert, wurde der Illustrationsstil speziell für die bomedus GmbH entwickelt. Zusätzlich zum Erklärfilm berieten wir den Kunden zum Thema „YouTube SEO“, nahmen diverse Optimierungen am YouTube-Channel vor und gestalteten eine Video-Endcard für ihre Inhalte.

www.bomedus.de
Der YouTube Kanal von bomedus

Storyboard: Kirsten Piepenbring, Tobias Fröhlich, Carsten Bartsch
Illustration: Kirsten Piepenbring
2D-Animation & Schnitt: Tobias Fröhlich
Sounddesign: Carsten Bartsch
Sprecherin: Maja Byhahn

Musik: Hopeful Journey – Vincent Tone